Ayurveda Tipp – Zitronen Wasser

Warmes Zitronen Wasser ist ein fester Bestandteil meiner Morgenroutine.
Es entgiftet den Körper, regt den Stoffwechsel und die Leberfunktion an und unterstützt zudem den Säure – Basen Haushalt.
Lange habe ich dafür morgens immer eine halbe Zitrone ausgepresst und in lauwarmes Wasser gegeben. Das war ganz gut, aber hat den Nachteil, dass die Fruchtsäure der Zitrone schnell den Zahnschmelz angreift.
Deswegen bin ich auf ätherisches Zitronenöl umgestiegen. Dieses wird aus der Zitronenschale gewonnen und ist PH-neutral, also nicht so stark säurehaltig. Um 1kg Zitronenöl herzustellen, benötigt man 3000 Zitronenschalen. In dem Öl steckt also richtig was drin. 1-2 Tropfen im lauwarmen Wasser reichen vollkommen aus.
Das ätherische Öl hat dabei noch einige tolle Nebeneffekte: es ist antioxidant und kann dabei helfen das Immunsystem zu stärken, Akne und Sodbrennen zu lindern und den Gallenfluss anzuregen.
Ausserdem gibt einen das Öl noch mal einen extra Schub Energie und gute Laune.
Neben der Zitrone verwende ich auch sehr gerne Limette morgens. Limette hat Eigenschaften die Kreativität und Konzentration zu fördern und wirkt aktuvierend, wenn man sich müde und antriebslos fühlt.

Veröffentlicht von Denise

Mermaid by heart. Gypsy Soul. Magic Seeker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: