Same Same, But Different

Ich komme morgens mit der Fähre auf Koh Tao an und es ist ein wenig wie nach Hause kommen. Keine Ahnung, wie lang ich nun unterwegs war: Düsseldorf – Frankfurt – Qatar – Bangkok (mit längerer Pause) – dann den Nachtbus und Fähre nach Koh Tao. Die Fahrt war lang, unbequem – und trotzdem geht [...]

Als ich mich selbst zu lieben begann…

Heute kommt kein eigenständiger Artikel von mir, sonder ein Gedicht von Charlie Chaplin, das ich einfach so wunderschön und so passend für meinen Blog finde. Es kam mir in den Sinn das Gedicht heute zu posten, da ich heute morgen die Idee des Selfcare Sundays hatte. Der Sonntag ist doch der perfekte Tag, um sich [...]

Der Herbst steht vor der Tür.

So, nun ist es soweit. Nachdem ich meinen letzten Beitrag noch im Kleidchen und Flip Flop geschrieben habe, sitze ich hier nun mit Hoodie und überlege mir gleich noch ein Bad einzulassen. Der Herbst ist da und er kam auf einmal dann doch sehr schnell, gefühlt über Nacht. Ich mag sehr viele Aspekte des Herbst: [...]

Traveling is my soulfood.

Der Juli war kein einfacher Monat. Ich hatte die erste OP in meinem Leben und das erste Mal Angst um meine Gesundheit. Das war scheisse, klar. Das war unfassbar nervenaufreibend. Und das hatte trotzdem so viele Momente für die ich dankbar bin. Für meine Familie und Freunde, die mich getragen haben und einfach nur da [...]

Folge Deinem Herzen.

In meinem Artikel “Overthinking kills your happiness” wurde ich in einem Kommentar gefragt, wie man das Gedankenkarrussel stoppt und auf sein Herz hört. Mir war sofort klar, dass ich darüber einen Artikel verfassen möchte. Und genauso wurde mir klar, dass ich dafür Zeit brauche, denn es ist in der Tat nicht so einfach auf sein Herz [...]

Mein Morgenritual

Genau wie das Dankbarkeitstagebuch ist auch das Morgenritual ein Tool der Selbstliebe über das man immer liest, wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt. Ich weiß nicht wie oft ich bereits den Versuch gestartet habe ein Morgenritual zu etablieren und jedes Mal bin ich kläglich daran gescheitert. Ich bin schon immer jemand gewesen, der gerne [...]

Was wäre, wenn wir heute einfach mal dankbar sind?

Dankbarkeit. Ein Wort, dass ich in den letzten Monaten so oft auf allen möglichen Blogs, in Artikeln oder Instagram Posts gelesen habe. Dankbarkeit als Schlüssel zum Glück. Meistens wird einem geraten ein Dankbarkeits Tagebuch zu führen in dem man jeden Abend oder morgen mindestens drei Dinge notiert für die man dankbar ist. Gesagt, getan. In [...]

Von einer Erkenntnis zur Nächsten

Ich hatte in den letzten Monaten wahnsinnig viele Erkenntnisse. Ich bin generell ein sehr nachdenklicher, reflektierender Mensch. Aber so viele Erkenntnisse hatte ich echt noch nie. Selbstverständlich denke ich dann darüber nach, wieso die jetzt auf einmal alle kommen. Denn so bin ich. Immer am Nachdenken 🙂 Angefangen hat alles damit, dass ich als Jahreskalender [...]

Das Meer und Ich

Ich höre das Rauschen der Wellen immer näher kommen. Unter meinem rechten Arm habe ich mir mein Surfbrett gepackt, die Leach ist schon am Fuß befestigt. Nur noch ein paar Meter bis ich langsam ins Wasser steige. Die ersten Ausläufer der Wellen kommen mir entgegen. Ich lege mein Board auf die sanfte Oberfläche des Wassers [...]

Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen.

Sind nicht alle Fehler, alle Umwege und alle Fehlentscheidungen ein Teil unserer Reise? Nicht vielleicht sogar der wichtigste Teil? Der Teil, der die Spreu vom Weizen trennt oder anders gesagt: der Teil, der uns wachsen und weiterentwickelten lässt? Früher habe ich mich verkrochen. Und mich teilweise sogar für meine Fehler geschämt. Ich habe mich gefragt, [...]